FAQ Grafiken



Copyright - was ist zu beachten?

  • Sie dürfen… die Motive der creativ collection (cc) in Ihre Werbemittel eingestalten, zum Beispiel in Prospekte, Anzeigen, Plakate, Faltschachteln, Etiketten, Displays, Buch- oder CD-Covers, Filmtitel, Zeitschriften-Layouts, Präsentationen, Festschriften, Einladungen… Dazu dürfen Sie die Motive beliebig verändern, miteinander kombinieren, einfärben usw. Bei Website-Gestaltungen müssen Sie darauf achten, dass Dritte keinen Zugang zu den Motiven haben. Sie dürfen die cc nur benutzen, wenn Sie die Lizenzvereinbarungen vollständig anerkennen.
  • Sie dürfen nicht… die Motive isoliert weitervertreiben (z.B. als Postkarten) oder einen Bilderhandel welcher Art auch immer damit betreiben. Jede Nutzung, die vorwiegend der Weitergabe oder dem Weiterverkauf von cc-Bild­motiven dient, ist nicht erlaubt. Auf cc-Motive (im Ganzen oder in Teilen) können keine eigenen marken- oder patentrechtlichen Ansprüche erhoben werden. Das Weiterverkaufen, Verschenken oder Versteigern von cc-Produkten ist nicht erlaubt (siehe Lizenzvertrag §5).
  • Den ungekürzten Lizenzvertrag finden Sie hier.

nach oben


Bildsuche - wie finde ich schnell passende Motive?

  • Eine ausführliche Beschreibung zur Bildsuche erhalten Sie hier.

nach oben


Programme - welche Programme sind zur Bearbeitung geeignet?

  • Grundsätzlich ist jedes Vektorprogramm geeignet. Die am häufigsten verwendeten Programme sind Adobe Illustrator und Corel Draw. Desweiteren werden alle gängigen Plottprogramme unterstützt. 

nach oben


Pfade - wie lassen sich Pfade in Corel Draw bearbeiten?

  • Wählen Sie "Gruppierung aufheben" im Menü "Anordnen". Nun können einzelne Pfade und Flächen bearbeitet werden.

    Tipp: Nutzen Sie die Möglichkeiten, die bei vielen Grafiken bestehen: Bildteile wegnehmen, verändern oder durch Bildteile anderer Grafikmotive ersetzen. Hier sind unendliche Kombinationen möglich.

nach oben

CorelDraw - Grafiken richtig importieren

  • Erstellen Sie ein leeres Dokument und importieren Sie die gewünschte Datei über "Datei -> Importieren.." und wählen Sie als Dateityp "alle Dateien". Wenn Sie corel X5 oder älter verwenden, wählen sie als Dateityp "illustrator - AI". Bei Motiven mit  Verläufen kann es in Einzelfällen sinnvoll sein, als Dateityp "Postscript" auszuwählen.

nach oben