CAR-3D: Die professionelle 3D-Präsentation.

Präsentieren Sie fertig gestaltete Fahrzeuge unkompliziert und schnell.

Mit den Fahrzeugvorlagen von creativ collection haben Sie nicht nur die perfekte Basis für Beschriftungen, mit CAR-3D präsentieren Sie modern und professionell - sowohl einfache Fahrzeugbeschriftungen als auch Fahrzeug-Vollverklebungen. Sie benötigen keine Extra-Software oder spezielle Programmkenntnisse. Mit nur wenigen Mausklicks gelingt Ihnen eine perfekte und überzeugende Präsentation mit Ihrem Logo und individuellen Hintergrundmotiven. Sie können Ihre 3D-Präsentation als Bild speichern, drucken oder einen Link direkt an Ihren Kunden verschicken.

Die Dauer des Rendering-Vorgangs des 3D Modells hängt von der Übertragunsrate Ihrer Internetverbindung ab.

Systemvoraussetzung für Browser: Wir empfehlen die aktuellste Version von Chrome oder Firefox. Ab den folgenden Browserversionen wird CAR-3D grundsätzlich unterstützt: Chrome 48, Safari 9, Firefox 44, Android 47, Chrome für Android 47. Hinweis: Internet Explorer können wir nicht empfehlen.

 


CAR-3D starten

 


So einfach geht es:

1.

Zeichnung downloaden

CAR-3D

2.

Gestalten mit Corel Draw
oder Illustrator

CAR-3D

3.

Corel Draw:
Datei / Exportieren für / Web
Adobe Illustrator:
Datei / Für Web speichern

PNG
Dokument-Höhe: 2048px
Dateiname: Audi_069_projektXY

 

CAR-3D

4.

In CAR-3D uploaden

CAR-3D

Zur Schritt-für-Schritt-Anleitung Zur Fahrzeugsuche

 


CAR-SPECIAL- und CAR-Online-Kunden nutzen CAR-3D kostenlos:

CAR-3D starten

 


Probieren Sie es aus:

Testdatei downloaden
CAR-3D starten und Testdatei hochladen

Fertige 3D-Präsentation ansehen

   
   
   

Arbeiten mit CAR 3D

 

Downloaden Sie in aus der Einzelfahrzeug-Suche die 3D-Version der Maßstabszeichnugnen.

Einzelfahrzeugsuche


1. Gestalten

Öffnen Sie die 3D-fähige CAR-SPECIAL Fahrzeugdatei mit CorelDraw oder Illustrator. Der Aufbau ist den 2D-Zeichnungen sehr ähnlich, so müssen Sie sich nicht umgewöhnen.

Erstellen Sie eine neue Ebene für die Gestaltung und verschieben Sie die kleinen Begrenzungsquadrate auf diese Ebene

Einzelfahrzeugsuche


Gestalten Sie das Fahrzeug wie gewohnt mit Schriften, Logos und Bildern. Alle Gestaltungelemente müssen sich innerhalb der Begrenzungsquadrate befinden.
Als Gestaltungshilfe können Sie die Karosserieoutline in der Wagenfarbe einfärben.

Einzelfahrzeugsuche


Blenden Sie die Ebene mit der Fahrzeugvorlage aus
Lassen Sie nur die Ebenen mit den Design elementen und den beiden Begrenzungsquadraten eingeblendet.

Einzelfahrzeugsuche

In CorelDraw muß die Ebene mit der Fahrzeugvorlage auf „nicht druckend“ gestellt werden

Einzelfahrzeugsuche


2. Exportieren

Corel Draw: Datei / Exportieren für / Web
Adobe Illustrator: Datei / Für Web speichern

Exportieren Sie das Fahrzeugdesign als „PNG-Datei“ in Ihren Projetkordner:
- Transparenter Hintergrund
- RGB (24 Bit)
- Höhe: 2048 Pixel (ggf. auf "Anwenden" klicken)
- Seitenverhältnis beibehalten

Achtung:
Der ursprüngliche Dateiname sollte erhalten bleiben, kann aber mit Trennung durch einen Unterstrich ergänzt werden. Verwenden Sie bitte keine Umlaute.
z.B. Audi_069_projektXY


3. Starten Sie CAR 3D


Nach Klick auf „Durchsuchen“ wählen Sie die eben exportierte PNG-Datei aus.

Mit Klick auf „3D Präsentation rendern“ starten Sie den Import Ihres Designs in CAR-3D.

Ihr Modell wird berechnet
Bitte haben Sie etwas Geduld, die Berechnung des 3D-Modells kann ein paar Minuten in Anspruch nehmen.

Einzelfahrzeugsuche


Drehen und Zoomen Sie das Modell bis die gewünschte Position erreicht ist.
Nun können Sie Ihr fertiges Modell drucken oder als JPEG-Bild speichern und zur Präsentation verschicken.

Einzelfahrzeugsuche